Viola

Oreto Vayá Chover

Oreto Vayá Chover ist in Spanien geboren. Sie studierte am Conservatorio Superior de Música Joaquin Rodrigo de Valencia bei Francesc Gaya und schloss ihr Studium 2018 ab.

Seit 2014 sammelt Oreto bei zahlreichen spanischen Jugendorchestern, wie dem Joven Orquesta Nacional de Espana (Jonde) erste Orchestererfahrungen. Weiterhin war sie als Aushilfe, wie dem Orquesta Sinfónica de Bankia, dem Ibiza Soul Barouque und Orquesta Reino de Aragón tätig.

Oreto nahm an zahlreichen Meisterkursen teil u.a. bei Ashan Pillai, Tatjana Masurenko, Joaquin Riquelme und Rivka Golani.

Die Duale Orchesterakademie Thüringen führte sie erstmals nach Deutschland, wo sie seit September 2019 als Akademistin tätig ist.

Akademisten

Benjamin Pant
Benjamin Pant
Han-Yun Cheng
Han-Yun Cheng
Joana Dimova
Joana Dimova
Philine Blachny
Philine Blachny
Stefan Petkovic
Stefan Petkovic
Johannes Kilian
Johannes Kilian
Barnabás Fekete
Barnabás Fekete
Juliane Doiwa
Juliane Doiwa
Oreto Vayá Chover
Oreto Vayá Chover