Violine

Barbara Parker-Kostner

Barbara Parker-Kostner, geboren in Chile, spielt seit ihrem fünften Lebensjahr Violine. Sie hat an der Universidad Católica de Chile bei Rubén Sierra studiert.

2011 zog sie nach Deutschland, um an der Hochschule für Musik Saar bei Lena Neudauer zu studieren. Im Juli 2016 schloss sie ihren Bachelor mit Auszeichnung am Conservatorio di Musica Evaristo Felice Dall’Abaco Verona bei Roberto Muttoni ab. Barbara Parker-Kostner ist mehrfache 1. und 2. Preisträgerin bei diversen internationalen Solisten- und Kammermusikwettbewerben. Sie nahm an zahlreichen Meisterkursen u. a. bei Laura Klugherz, Sona Khochafian, Bin Huang, Klara Fiedler-Pantillon, Gwendolyn Masin teil. Bereits seit 2007 spielt sie als Aushilfe in diversen Orchestern.

Seit September 2018 ist sie Akademistin der Dualen Orchesterakademie Thüringen.

Akademisten

Rafael Baena-Nieto
Rafael Baena-Nieto
Han-Yun Cheng
Han-Yun Cheng
Joana Dimova
Joana Dimova
Barbara Parker-Kostner
Barbara Parker-Kostner
Stefan Petkovic
Stefan Petkovic
Anqi Shen
Anqi Shen